Eifel Naturpark Hohes Venn

Der Nationalpark Eifel im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn - Eifel wurde am 1. Januar 2004 als erster nordrhein-westfälischer Nationalpark gegründet und ist ca. 110 km² groß. Er liegt in unmittelbarer Nähe zum Rursee-Talsperrenverbund zwischen den Orten Nideggen im Norden, Heimbach und Mechernich im Osten, Schleiden-Gemünd und Kall im Südosten und der deutsch-belgischen Grenze bei Monschau im Südwesten.

WEITER